Aus gegebenem Anlass

Coronavirus

Schule in Zeiten des Coronavirus

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Auch die Grundschule am Schäfersee stellt sich den Herausforderungen der Corona-Pandemie. Auf dieser Webseite erhalten Sie aktuelle Informationen.


Wichtig!

Unser Schulbüro ist regelmäßig besetzt und kann bei Fragen telefonisch oder per Mail erreicht werden:

Bitte geben Sie uns für das Beantworten Ihrer Nachrichten ein bis zwei Tage Bearbeitungszeit. Vielen Dank!


Auch alle Klassen- und Fachlehrkräfte bleiben für Sie per E-Mail erreichbar.

Die Dienst-Email-Adressen aller Lehrkräfte sind gleich aufgebaut: lehrernachname@schaefersee-grundschule.de
z. B. mustermann@schaefersee-grundschule.de


Auf der Homepage der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie finden Sie stets aktuelle, wichtige und weiterführende Informationen bezüglich der Schulschließungen und der Notbetreuungssituation.


Informationen erhalten Sie auch auf den Webseiten für Reinickendorfer Schulen:


Im "EulenBlog" finden Sie eine vielleicht hilfreiche Sammlung von Informationen, Materialien und Anregungen für das Lernen und die Freizeit für daheim.



07.05.2020

Wiederaufnahme des Unterrichts ab 11.05.2020 in der Schule - zunächst nur für die Klassenstufen 5 und 1 (weitere Details s. Tabelle unten)

Liebe Eltern,

wie Sie aus den Medien erfahren haben, werden die Schulen für weitere Jahrgänge geöffnet. Bis zum 29. Mai sollen dann alle Jahrgänge bereits einmal in der Schule gewesen sein.

Personell stellt uns das vor große Herausforderungen, da wir unsere Klassen aus Sicherheitsgründen gedrittelt haben. Auch organisatorisch müssen wir sehr viel bedenken, z.B. die steigende Anzahl der Kinder in der Notbetreuung. Auch diesen Gruppen müssen wir Räume zur Verfügung stellen.

Für alle Klassen gilt: Es wird ein Wechsel von Präsenzzeit in der Schule und "Lernen zu Hause" bis zu den Sommerferien stattfinden. Im unteren Teil des Schreibens finden Sie daher unsere vorläufige Planung der Präsenzzeiten.

Was Sie noch wissen sollten:

  • Wir beginnen den Unterricht der jeweiligen Klassenstufe zeitversetzt.
  • Dadurch sind die großen Pausen auch zeitversetzt.
  • Unsere Schule ist jetzt ein Einbahnstraßensystem, um zu vermeiden, dass sich die Gruppen treffen.
  • Ihre Kinder werden vorrangig in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch (Klasse 4-6) unterrichtet, teilweise auch von anderen Lehrkräften.
  • Schicken Sie Ihre Kinder bitte so, dass sie maximal 5 Minuten vor dem Unterricht auf dem Schulhof sind. Dort werden sie vom pädagogischen Personal empfangen.
  • Kinder, die erkrankt sind, müssen wie gehabt von Ihnen entschuldigt werden.
  • Kinder mit Atemwegserkrankungen bitte auf keinen Fall in die Schule schicken.
  • Sollte Ihr Kind zu einer Risikogruppe gehören, dann nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer auf. Diese*r wird das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen.
  • Sollten Sie Ihre Kinder in die Schule bringen, dann bitten wir Sie, diese am Eingangstor zu verabschieden. Aus Sicherheitsgründen müssen wir den Besucherverkehr momentan so gering wie möglich halten.
  • Leider können wir Ihren Kindern, die einen Caterer-Vertrag haben, nur ein Lunchpaket anbieten, da eine warme Mahlzeit organisatorisch nicht möglich ist.

Wie können Sie uns unterstützen?

Bitte gehen Sie mit Ihren Kindern im Vorfeld noch einmal ins Gespräch und bereiten Sie sie auf einige Veränderungen schon vor:

  • veränderte Klassensituation
  • neuer Tagesablauf
  • andere Lehrkräfte
  • Einhaltung von Hygieneregeln

Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes können wir nur empfehlen.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder, auch wenn wir dem Unterrichtstart mit gemischten Gefühlen entgegensehen.

Wir versichern Ihnen, dass wir alles Mögliche unternehmen, um Ihre Kinder zu schützen.

Unterrichtswochen-Planung vom 11.05. - 19.06.2020:

11.05. – 15.05.2020

1. Klasse + 5. Klasse

18.05. – 22.05.2020

2. Klasse + 4. Klasse

25.05. – 29.05.2020

3. Klasse + 6. Klasse

01.06. – 05.06.2020

1. Klasse + 5. Klasse

08.06. – 12.06.2020

2. Klasse + 4. Klasse

15.06. – 19.06.2020

3. Klasse + 6. Klasse

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Grundschule am Schäfersee


27.04.2020

Neuregelung für die Notbetreuung in Berliner Schulen

Eltern können nur dann die Notbetreuung ihrer Kinder in der Schule in Anspruch nehmen, wenn sie in systemrelevanten Berufen arbeiten und keine andere Möglichkeit einer Kinderbetreuung organisieren können. Damit bleibt der bisherige Vorrang der häuslichen Betreuung bestehen. Es gibt damit also weiterhin keinen Anspruch auf Notbetreuung, wenn eine Möglichkeit zur häuslichen Betreuung besteht.

Ab dem 27.04.2020 kommen folgende Neuregelungen hinzu:

Der Anspruch aller bisher im Rahmen der Notbetreuung bereits anspruchsberechtigten Kinder bleibt erhalten. Jedoch entfällt für Neuanmeldungen die bisherige Zwei-Eltern-Regelung.
Ab sofort gilt: Alle Eltern, die in einem als systemrelevant anerkannten Beruf arbeiten, haben einen Anspruch auf die Notbetreuung.

Außerdem haben alle Alleinerziehenden einen Anspruch auf eine Notbetreuung (Mütter oder Väter, die ledig, verwitwet, dauernd getrennt lebend oder geschieden sind und nicht mit einem anderen Erwachsenen, jedoch mit ihrem Kind oder ihren Kindern in ständiger Haushaltsgemeinschaft zusammenleben).


17.04.2020

Elternbrief der Schulleitung

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich schon wissen, wird ab dem 4. Mai der Unterricht schrittweise wieder anlaufen. Es beginnen die 6. Klassen, eine Woche später kommen die 5. Klassen und danach die 4. Klassen. So ist es bis jetzt erst einmal geplant!

Leider können wir noch keine Aussage treffen, ab wann die Klassen 1-3 wieder in die Schule dürfen.

Auch uns stellt die Pandemie vor große Herausforderungen. Um alle Vorgaben umzusetzen, brauchen auch wir nun einen Vorlauf, dass wir am 4. Mai starten können.

In den kommenden 2 Wochen werden wir organisieren, wie der Unterricht ablaufen soll. Dazu gehört:

  • die Aufteilung der Klassen in Kleingruppen mit max. 15 Schülern/innen.
  • die Organisation von Pausen
  • die Einsatzplanung der Lehrer/innen
  • Hyg. Vorbereitungen

Sobald wir soweit sind, werden wir uns bemühen, Sie umfangreich zu informieren.

Bis zu den Sommerferien wird keine reguläre Betreuung durch die EFöB stattfinden. Eine Notbetreuung wird mit Nachweis gewährleistet.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute, bleiben Sie gesund!

Das Team der Grundschule am Schäfersee


16.03.2020

Vorübergehende Schulschließung der Schäfersee-Grundschule

Liebe Eltern,

der Regierende Bürgermeister von Berlin hat entschieden, dass alle allgemeinbildenden Schulen ab Dienstag, den 17. März 2020, geschlossen werden. Das betrifft auch unsere Grundschule am Schäfersee.

Der Unterricht startet nach aktuellem Kenntnisstand wieder nach den Osterferien am Montag, den 20. April 2020.

Da es sich hierbei um eine Schulschließung und nicht um Ferien handelt, bitten wir Sie, Ihre Kinder bei der Bearbeitung der von den Lehrkräften mitgegebenen Aufgaben zu unterstützen. Damit stellen wir gemeinsam sicher, dass das Wissen, welches sich Ihre Kinder in den vergangenen Wochen und Monaten angeeignet haben, nicht wieder in Vergessenheit gerät.

Bitte beachten Sie auch, dass die Sozialkontakte auf ein Minimum reduziert werden, damit die Schulschließung die gewünschte Wirkung hat und die Ansteckungsketten unterbrochen werden.

Für bestimmte Personengruppen aus systemrelevanten Bereichen (Näheres finden Sie hier auf der Webseite der Senatsverwaltung) wird eine Notbetreuung ab Dienstag, den 17. März 2020, eingerichtet. Hierbei ist zu beachten, dass BEIDE Elternteile in den verlinkten Bereichen der Pressemitteilung arbeiten. Sonst haben Sie keinen Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz! Den entsprechenden Antrag erhalten Sie im Sekretariat gegen Vorlage eines Arbeitgebernachweises oder Dienstausweises.

Zu den Betreuungszeiten in den Osterferien folgen weitere Informationen.

Alle Klassenfahrten bis Ende des Jahres 2020 finden nicht statt.

Bitte besuchen Sie für neue und aktuelle Informationen regelmäßig unsere Homepage: www.schaefersee-grundschule.de.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Kindern und Ihren Familien eine Zeit mit möglichst viel Normalität und der notwendigen Achtsamkeit in allen Dingen. Bitte bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen,

das gesamte Team der Schäfersee Grundschule