Natur pur - der Schulgarten

Frau Gayer kümmert sich seit Jahren liebevoll um den Schulgarten.

Dort gibt es viel zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken - und natürlich zu tun.

Der Schulgarten ist eine wahre Fundgrube für den Sachkunde- oder NaWi-Unterricht, selbst für den Kunst-, Lebenskunde- und Englischunterricht bietet er sich an.

Ganz neu entstanden ist in diesem Sommer das "Wildbienen-Hotel"!

Klassen können im Schulgarten Feste feiern oder grillen.

Oft trifft sich dort die "Kindern-Mut-mach-Gruppe", um z.B. am Lagerfeuer Stockbrot zu backen.

Und der Schulgarten ist auch ein schöner Ort der Ruhe.

Weil alles Regenwasser von den Schuldächern auf unserem Grundstück verrieselt oder in Zisternen gespeichert wird, dienen der Schulteich und die angrenzende Sumpfzone auch dazu, überschüssiges Wasser aufzufangen.

  • Willkommen!
  • Blick in den Schulgarten
  • Feuerstelle
  • Lagerfeuer
  • Herz
  • Wasserauslauf
  • Teich
  • Frosch
  • Fisch
  • Seerose
  • Keschern
  • Teich bei Regen
  • Amsel
  • Eichhörnchen
  • Fledermauskasten
  • Lupine
  • Igel
  • Kräuterspirale
  • Salbei
  • Riechen
  • Riech-Memory
  • Kartoffeln anhäufeln
  • Berlepsch
  • Pflaumen
  • Quitten
  • Müllmänner
  • Regenbogen
  • Abschiedsfeier
  • Wildbienen
  • Wildbienen-Hotel
  • Herbst
  • Schulgarten im Winter
  • Schneemänner