Aufgaben der Elternvertretung

Die Elternvertretung ist ein demokratisches Gremium und wirkt in Angelegenheiten, die für die Schule von allgemeiner Bedeutung sind, beratend mit.
Die Elternvertreter arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich.

Durch ihre gemeinsame Arbeit können die Elternvertreter eine gute Basis für das Klassenklima schaffen, gemeinsame Aktivitäten stärken das Gemeinschaftsgefühl und schaffen Vertrauen. Die Elternvertreter sind das Bindeglied zwischen Familie und Schule.
Sie wahren die Interessen der Elternschaft, bündeln Wünsche und Vorschläge der Eltern und geben diese an die Schulleitung weiter, nehmen an den Beratungen der Schulkonferenz teil, etc..

Es gibt verschiedene „offizielle“ Gremien, in denen man sich als Elternvertreter engagieren kann.